Ralf Rangnick ist Fußballtrainer, Sportdirektor und Vereinsmanager.

Fußball ist seine Leidenschaft: Er kickte selbst aktiv für den VfB Stuttgart, den VfR Heilbronn und den SSV Ulm 1846 und widmete sich nach seinem Pädagogik-Studium voll und ganz dem Rasenballsport.

Seine Fußballlehrer-Lizenz erwarb Ralf Rangnick 1983 und war zunächst als Trainer im Amateurbereich für Vereine wie FC Victoria Backnang, TSV Lippoldsweiler und den SC Korb tätig, bevor er ab 1997 Bundesligisten betreute. Erstliga-Aufstiege mit dem SSV Ulm 1846 und der TSG Hoffenheim, die deutsche Vizemeisterschaft und der DFB-Pokalsieg mit dem FC Schalke 04 sind nur einige seiner Erfolge in dieser Zeit.

Von 2012 bis 2015 fungierte Ralf Rangnick als Sportdirektor bei Red Bull Salzburg, von Juni 2012 bis Juli 2019 war er in gleicher Funktion bei Rasenballsport Leipzig tätig. Am phänomenalen Aufstieg des Leipziger Teams von der Regionalliga bis in die 1. Bundesliga wirkte er nicht nur hinter den Kulissen mit, sondern in den Spielzeiten 2015/16 und 2018/19 in einer Doppelfunktion auch als Cheftrainer.

Zuletzt amtierte er als Head of Sport and Development Soccer bei Red Bull und koordinierte die Fußballaktivitäten von Red Bull weltweit.

QUALIFIKATION

  • 1981


    Auslandsstudienjahr,
    Sussex University in Brighton

  • 1983


    Erwerb der DFB-Fußball-Lehrer-Lizenz
    Deutsche Sporthochschule Köln

  • 1985


    1. Staatsexamen für das Gymnasiallehramt
    mit den Fächern Englisch und Sport

Trainer
Stationen

Head of Sport and Development Soccer

bei Red Bull

Aufstieg von der 2. Liga (Série B) in die 1. Liga (Série A) in der nationalen Meisterschaft von Brasilien

RB Leipzig: 3. Platz in der Bundesliga 2019/20 und Qualifikation für UEFA Champions League 2020/21

RB Leipzig: Viertelfinale der UEFA Champions League 2019/20

Sportdirektor & Cheftrainer

RasenBallsport Leipzig

Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, Bundesligaspiel mit Timo Werner, 2018

3. Platz in der 1. Bundesliga-Saison 2018/19 und Qualifikation für UEFA Champions League 2019/20

Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2019Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, mit Marcel Sabitzer, 2019Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2018Ralf Rangnick, Cheftrainer und Sportdirektor von Rasenballsport Leipzig, 2018Ralf Rangnick, Cheftrainer und Sportdirektor von Rasenballsport Leipzig, mit Matheus Cunha, 2018Ralf Rangnick, Cheftrainer und Sportdirektor von Rasenballsport Leipzig, 2019Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2019

DFB Pokalfinale 2018/19

Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2019Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2019Ralf Rangnick, Cheftrainer und Sportdirektor von Rasenballsport Leipzig, 2019Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, Fanfeier 2019Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2019

Teilnahme an der UEFA Europa League 2018/19

Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2018Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, mit Yussuf Poulsen

Sportdirektor

RasenBallsport Leipzig

Viertelfinale der UEFA Europa League 2017/18

2016/17: 2. Platz in der Bundesliga und Qualifikation für die UEFA Champions League 2017/18

2017-18: 6. Platz in der 1. Bundesliga und Qualifikation für UEFA Europa League 2018/19

Cheftrainer

RasenBallsport Leipzig

Aufstieg aus der 2. Bundesliga in die 1. Bundesliga

Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, mit Dominik Kaiser, 2016Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2015Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2016
Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, mit Achim Beierlorzer und Zsolt Loew, 2016Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, Aufstiegsfeier 2016Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, Aufstiegsfeier 2016Ralf Rangnick, Cheftrainer von Rasenballsport Leipzig, 2015

Sportdirektor

Red Bull Salzburg & RasenBallsport Leipzig

Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull Salzburg mit Ibrahim Sekagya, 2013Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull Salzburg, 2013

RB Salzburg: österreichischer Meister in Folge 2013/14 und 2014/15

Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull Salzburg, Meisterfeier 2014Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull Salzburg, 2014Ralf Rangnick mit Kevin Kampl, 2014Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull Salzburg
Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull Salzburg, 2014Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull Salzburg, 2014Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull SalzburgRalf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull Salzburg, mit Roger Schmidt und Spielern, 2013

RB Salzburg: 2-maliger Sieger des ÖFB-Cups 2014 und 2015

Ralf Rangnick, Sportdirektor von Red Bull SalzburgRalf Rangnick mit Fabio Coltorti, 2013

RB Leipzig: Aufstieg aus der 4. in die 2. Bundesliga

Cheftrainer

FC Schalke 04

Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04, 2011Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04, 2011

Halbfinale UEFA Champions League 2011

Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04, 2011Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04, 2011
Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04, 2011Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04, 2011Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04, 2011

DFB-Pokalsieger und Ligapokal-Sieger in 2011

Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04, 2011

Cheftrainer

TSG 1899 Hoffenheim

Ralf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim, 2009

Viertelfinale DFB-Pokal 2010

Ralf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim mit Thomas Tuchel, 2009Ralf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim, 2010Ralf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim, 2006Ralf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim, 2008Ralf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim, 2008
Ralf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 HoffenheimRalf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim, 2008

Zweimaliger Aufstieg aus der Regionalliga in die 1. Bundesliga, 7. Platz in der ersten Bundesliga-Saison 2008/2009

Ralf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 HoffenheimRalf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 HoffenheimRalf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 HoffenheimRalf Rangnick, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim

Cheftrainer

FC Schalke 04

Ralf Rangnick - Cheftrainer von FC Schalke 04, 2004Ralf Rangnick, Trainer vom FC Schalke 04, 2005

Vizemeister und Qualifikation für die Champions League, DFB-Pokalfinale, Ligapokal-Sieger

Ralf Rangnick als Cheftrainer von FC Schalke 04, 2004
Mannschaftsbild vom FC Schalke 04, 2005Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04Ralf Rangnick, Cheftrainer von FC Schalke 04

Cheftrainer

Hannover 96

Ralf Rangnick - Cheftrainer von Hannover 96Ralf Rangnick mit Fans, 2003Ralf Rangnick - Cheftrainer von Hannover 96Ralf Rangnick als Trainer von Hannover 96, 2003Ralf Rangnick als Trainer von Hannover 96, 2002
Ralf Rangnick, 2002

Aufstieg aus der 2. Bundesliga in die 1. Bundesliga

Ralf Rangnick, Trainer von Hannover 96Ralf Rangnick, Trainer von Hannover 96, 2002Ralf Rangnick

Cheftrainer

VfB Stuttgart

Ralf Rangnick als Cheftrainer vom VfB Stuttgart mit Fans, 1999Ralf Rannick mit Fans, 1999

Sieg im UI-Cup, Viertelfinale UEFA-Cup, Halbfinale DFB-Pokal

Ralf Rangnick mit Fans, 1999Ralf Rangnick als Cheftrainer vom VfB StuttgartRalf Rangnick als Trainer vom VfB Stuttgart mit Viorel Ganea, 1999Ralf Rangnick mit Kristijan Djordjevic, 1999Ralf Rangnick als Trainer vom VfB Stuttgart mit Pavel Kuka, 2000Ralf Rangnick - Trainer vom VfB Stuttgart
Ralf Rangnick - Trainer vom VfB StuttgartRalf Rangnick mit Lisztes Kristian, 1999VfB Stuttgart, Mannschaftsfoto, 2000Ralf Rangnick, 1999Ralf Rangnick mit Rui Marques, 2000Ralf Rangnick, Trainer beim VfB Stuttgart, 1999Ralf Rangnick mit Fans, 1999Ralf Rangnick, 2001Ralf Rangnick - DFB-Pokal Viertelfinale, 2000

Cheftrainer

SSV Ulm 1846

Ralf Rangnick als Cheftrainer vom SSV Ulm 1846, 1997Ralf Rangnick - Cheftrainer vom SSV Ulm 1846, 1997
Ralf Rangnick als Cheftrainer vom SSV Ulm 1846

Aufstieg aus der Regionalliga in die 2. Bundesliga

Ralf Rangnick als Cheftrainer vom SSV Ulm 1846

Cheftrainer

SSV Reutlingen

Ralf Rangnick - Cheftrainer vom SSV Reutlingen von 1995-97
Ralf Rangnick - Cheftrainer vom SSV Reutlingen

A-Jugendtrainer

VfB Stuttgart

Ralf Rangnick als A-Jugendtrainer beim VfB Stuttgart

Deutscher A-Jugendmeister 1991

Cheftrainer

beim SC Korb

Mannschaftsbild mit Ralf Rangnick vom SC KorbMannschaftsbild mit Ralf Rangnick vom SC Korb
Ralf Rangnick - Cheftrainer beim SC Korb

Cheftrainer

beim TSV Lippoldsweiler

Stadionsblatt des TSV LippoldsweilerTSV LippoldsweilerTSV LippoldsweilerTSV LippoldsweilerTSV Lippoldsweiler
TSV LippoldsweilerTSV LippoldsweilerTSV Lippoldsweiler

Cheftrainer

VfB Stuttgart-Amateure

Ralf Rangnick - Cheftrainer beim VfB Stuttgart-Amateure

Spielertrainer

beim FC Viktoria Backnang

Ralf Rangnick - Spielertrainer beim FC Viktoria Backnang
Ralf Rangnick war von 1983 bis 1985 Trainer beim FC Viktoria BacknangRalf Rangnick war von 1983 bis 1985 Trainer beim FC Viktoria Backnang